Datenblock-Schutz

   
  Die Fähigkeit, Daten in einem bestimmten Bereich des Speichers eines RFID-Chips vor dem Überschreiben zu schützen. Unternehmen können so z.B. die Datenblöcke schützen, in denen sie ihren Eletronic Product Code (EPC) geschrieben haben, der während der Lebensdauer des Produktes nicht geändert wird.