Transponderspulen
   
 

 

   

 

   
   

 

 

Radio Frequency Identification

Bedenken und Kritik

zurück
   
Entwicklung
Technologie
Einsatz

Bedenken

   
     

Unter Datenschutz-Gesichtspunkten ist der bevorstehende massenhafte Einsatz von RFID- Tags nicht unproblematisch. Die Gefahr der RFID-Technik liegt zum Beispiel im Verlust der informationellen Selbstbestimmung – die ein-zelne Person hat durch die „versteckten" Sender keinen Einfluss mehr darauf, welche Informationen preisgegeben werden.

 

Für im Supermarkt gekaufte Waren (also dem Ersatz von EAN-Strichcodes durch RFID-Tags) ist eine anvisierte Lösung, die RFID-Tags nach dem Kauf zu zerstören (das kann z.B. automatisch an der Kasse geschehen, ähnlich wie bei der Deaktivierung der Diebstahlsicherung). Hierzu dienen Tags mit inte-grierter, vom Leser aktivierbarer Selbstzer-störungsfunktion.

 

 
 

 

 
 
RFID 
Transponder