RFID HF (13,56 MHz)

 

     
 

13,56 MHz Transponder

Transponder für den 13,56 MHz-Bereich gibt es in vielfältigen Größen und Formen.

 
     
 
 
     
 

13,56 MHz ISO-Transponderkarte

Die ISO-Transponderkarte ist ein kontaktlos lesbarer RFID Tag in Scheckkartenform. Die Daten werden mittels magnetischer Kopplung zur Lesestation übertragen. Die Karte ist wartungsfrei, da keine Batterie benötigt wird.

 
     
 
 
     
 

13,56 MHz Evaluation-Kit (Nahbereich)

Eine sinnvolle Zusammenstellung, um die Möglichkeiten und Grenzen der RFID-Technik auszutesten. Das Paket besteht aus einem Reader mit integrierter Antenne, 30 Transpondern und einer Software zum Lesen und Beschreiben der Tags.

 
     
 
 
     
 

13,56 MHz Evaluation-Kit (Midrange)

Eine weitere Zusammenstellung zum Testen der RFID-Technik, diesmal ausgerichtet auf den Midrange-Bereich (Lesereichweiten bis 30 cm). Das Paket besteht aus einem Midrange-Reader, einer Antenne, 30 Transpondern und einer Software zum Lesen und Beschreiben der Tags.

 
     
 
 
     
 

Handheld Reader FG-PRH101/2-A/-B/-USB (Seriell/Bluetooth/USB)

Diese Handscanner lesen und beschreiben Transponder im 13,56 MHz Bereich. Die typische Leseentfernung liegt bei ca. 18 cm. Die Bluetooth-Variante eignet sich auf Grund seiner internen Batterien besonders gut zum mobilen Einsatz in Verbindung mit einem PDA oder Notebook.

 
     
 
 
     
 

Handheld Reader FG-PRHD102-B/-USB (Bluetooth/USB)

Diese Handscanner lesen und beschreiben Transponder im 13,56 MHz HF-Bereich und im 868 MHz UHF-Bereich. Sie unterstützen den berührungslosen Datenaustausch mit den gängigen HF und UHF Transpondern nach ISO 15693 und EPC Gen 2 sowie optional ISO 18000-6-C.

 
     
 
 
     
 

Nahbereichs-Leser FG-PR101-A/-USB (Seriell/USB)

Dieser Nahbereichs-Leser liest und beschreibt Transponder im 13,56 MHz Bereich. Die typische Leseentfernung mit der integrierten Antenne liegt bei ca. 20 cm.

 
     
 
 
     
 

RFID-Server

Der RFID-Server ist ein Komplettsystem für die Verarbeitung von 13,56MHz ISO-Tags innerhalb eines Ethernet-TCP/IP-Netzwerkes. Die integrierte Antenne ermöglicht eine einfache und schnelle Installation, wobei durch die automatische Antennenabstimmung gleichzeitig eine hohe Unempfindlichkeit gegenüber Veränderungen des magnetischen Umfeldes erzielt wird. Die komplette Konfiguration erfolgt über den integrierten Web-Server mit Hilfe eines Standard-Browsers.

 
     
 
 
     
 

Midrange-Leser FG-MR102-A/-B/-USB/-PoE

Dieser Midrange-Leser liest und beschreibt Transponder im 13,56 MHz Bereich. Die Leseentfernung ist abhängig von der verwendeten externen Antenne. Sie beträgt je nach Antennentyp und Umgebungsbedingungen zwischen 20 und 50 cm.

 
     
 
 
     
 

Midrange-Leser FG-MR200-A/-E (Seriell/Ethernet)

Multitag-Midrange-Reader zur Identifikation von 13,56 MHz-Transpondern in den Bereichen Handel, Industrie, Logistik etc. Die Leser sind durch das robuste Aluminium Gehäuse, IP 54, besonders für das industrielle Umfeld geeignet.

 
     
 
 
     
 

Midrange-Leser FG-MR200-W/-EP (Seriell und WLAN/LAN)

Multitag-Midrange-Reader zur Identifikation von 13,56 MHz-Transpondern in den Bereichen Handel, Industrie, Logistik etc. Die Leser sind durch das stabile Kunststoff Gehäuse, IP 54, besonders für das industrielle Umfeld geeignet.

 
     
 
 
     
 

Longrange Reader SC-SHL-2100

Dieser Longrange-Leser liest und beschreibt Transponder im 13,56 MHz Bereich. Die Leseentfernung ist abhängig von der verwendeten externen Antenne. Sie beträgt je nach Antennen-typ und Umgebungsbedingungen zwischen 40 und 80 cm. Mit zwei Antennen lassen sich Gates aufbauen, die eine Lesebreite zwischen 80 und 120 cm abdecken.

 
     
 
 
     
 

Longrange Reader FG-LR2500/-LRM2500

Multitag Long Range Reader / Long Range Reader Modul zur Identifikation von 13,56 MHz Transpondern in Handel, Industrie und Logistik

 
     
 
 
     
 

Unitech PA600 MCA - HF

Kompaktes und wiederstandfähiges Windows Mobile PDA mit 13,56 MHz HF RFID Reader. Als Healthcare Variante mit antibakteriellem Gehäuse für den Einsatz im Gesundheitswesen prädestiniert.

 
     
 
 
     
 

Nordic ID Merlin HF RFID

Bei der Merlin-Serie von Nordic ID handelt es sich um mobile Computer die mit einem leistungsstarken Prozessor und dem Betriebssystem Windows® CE ausgerüstet sind. Mit diesen Universalgeräten können nahezu sämtliche Softwarelösungen eingesetzt werden. Zusätzlich stehen Webanwendungen, Terminal Emulationen und verschiedene Client-Lösungen zur Verfügung. Ursprünglich für den Einsatz in der Logistik und im Dienstleistungsbereich angedacht, werden Nordic ID Merlin MDEs in vielen Bereichen eingesetzt, so z. B. auch sehr erfolgreich im Handel. Der Nordic ID Merlin ist in über 300 Ausstattungsvarianten erhältlich – je nach dem, welche Anforderungen Sie hinsichtlich Datenerfassung und Datenübertragung haben

 
     
 
 
     
 

Nordic ID Merlin HF RFID Blade

Mit dem leistungsstarken Nordic ID Merlin HF RFID Blade sind Sie bestens auf zukünftige Entwicklungen vorbereitet. Dieser Mobilcomputer ist konzipiert worden, um in einem Arbeitsschritt Barcodes und RFID-Tags auszulesen. Hierbei setzt Nordic ID - wie bei allen anderen Produkten - konsequent auf gängige Standards.

 
     
 
 
     
 

Antenne DT-ANT-180

Mit dieser Antenne und dem Midrange-Reader lassen bis zu 35 cm Lesereichweite mit einem Standard Transponderlabel von 76 x 45 mm erzielen. Mit einem Longrange-Reader lassen sich sogar bis zu 45 cm erzielen.

 
     
 
 
     
 

Antenne KS-ANT-45-45

Mit dieser Antenne und einem Midrange-Reader lassen sich bis zu 45 cm Lesereichweite mit einem Standard Transponderlabel von 76 x 45 mm erzielen. Mit einem Longrange-Reader lassen sich sogar bis zu 60 cm erzielen. Sehr gerne wird diese Antenne in der Fertigungssteuerung an automatischen Förder-anlagen montiert.

 
     
 
 
     
 

Antenne KS-ANT-130-70

Mit dieser Antenne und einem Longrange-Reader lassen sich bis zu 80 cm Lesereichweite mit einem Standard Transponderlabel von 76 x 45 mm erzielen.

 
     
 
 
     
 

Antenne FG-ANT-300

Mit dieser Antenne und dem Midrange-Reader lassen sich bis zu 40 cm Lesereichweite mit einem Standard Transponderlabel von 76 x 45 mm erzielen. Mit einem Longrange-Reader lassen sich sogar bis zu 55 cm erzielen. Die Antenne ist sehr robust und lässt sich einfach montieren. Die Schutzart IP 65 spricht für sich. Sehr gerne wird diese Antenne in der Fertigungssteuerung an automatischen Förder­anlagen montiert.

 
     
 
 
     
 

Antenne FG-ANT-800

Mit dieser Antenne und dem Longrange-Reader FG-LR200-A lassen sich bis zu 80 cm Lesereichweite mit einem Standard Transponderlabel von 76 x 45 mm erzielen.

 
     
 
 
     
 

Kundenspezifische RFID-Schleuse

Für eine Vielzahl von Anwendungen entwickeln wir RFID-Schleusen. Hier können bis zu 1,4 Meter Durchfahrbreite und 2,3 Meter Höhe realisiert werden. Diese Gates werden ausschließlich kundenspezifisch entwickelt und mit einem Longerange-Reader geliefert.

 
     
 
 
     
 

Software für Longrange- und Gateanwendungen

DTE Automation hat die Software HF Identify für Anwendungen im Langrange-Bereiche und für Gates entwickelt. Neben einem virtuellen Display für die Anzeige der Transponder glänzt die Software insbesondere mit einer einfach zu bedienenden Datenbankanbindung.

 
     
 
 
     
 

RFID-Software für Nahbereich- und Midrange-Reader

DTE Automation hat eine einfach zu bedienende Software für den Testeinsatz (RFID-Demo) sowie eine weiter entwickelte Version mit einem zusätzlichen Produktshow-Modul entwickelt. Beide sind mit allen FG-PRxxx- und FG-MRxxx-Readern kompatibel.

 
     
 
 
     
 

Reader CF-Card-13,56 MHz

Diese CF-Karte Typ II enthält einen 13,56 MHz-Leser und eine Antenne. Windows uind Windows CE-Treiber werden mitgelifert.

 
     
 
 
     
 

13,56 MHz Handgerät IE-JETT-RFID

Das JETT.ce bietet eine leistungsstarke Kombination aus dem aktuellen Microsoft® Windows® CE.NET Betriebssystem und Intel® XScale Prozessortechnologie. Mit dem auch bei Sonnenlicht gut lesbaren Touch Screen und den verschiedenen Schnittstellen qualifiziert sich das JETT.ce für eine ganze Reihe industrieller Anwendungen. Die eingebaute RFID-Einheit erreicht Lesereichweiten bis zu 12 cm.

 
     
 
 
     
     
  > zurück  
RFID HF (13,56 MHz)