RF601 Funkhandscanner 433 MHz

 

   
 
 

Das System Nordic ID RF601 ist das Nachfolgemodell des RF600. Das Grundprinzip - eine beliebige Anzahl von Funkterminals stehen mit dem Hostsystem über eine oder mehrere Basisstationen mit einem Datenfunk-Protokoll in Verbindung - ist erhalten geblieben. Neben der Einhaltung der RoHS-Regeln beinhaltet das neue Gerät zahlreiche Weiterentwicklungen, ist dabei aber voll kompatibel zum RF600. Es kann deshalb auch in vorhandenen RF600-Strukturen genutzt werden.

 
     
  Einfache Integration in Ihre Software-Umgebung.
Schnelle Installation.

Einfache Programmierung mit ActiveX

Die Anwendersoftware läuft komplett auf dem Hostsystem, während die Funkterminals wie dazugehörige drahtlose Tastaturen / Anzeigen / Scanner aussehen. Die Funkterminals brauchen nicht programmiert zu werden. Die Entwicklung und Aktualisierung der Software gestaltet sich dadurch extrem einfach und flexibel. Das System arbeitet permanent mit Echtzeit-Kommunikation.

Zum RF601-System gehören die PiccoLink Handterminals und die RF601 Funk-Basisstationen. Als Zubehör sind erhältlich: Tischlader, Silicon Geräteschutz, Wandhalter für Funk-Basisstation, Datenleitungen und NiMH-Akkus.

Neu

  • Robusteres Gerät (Gehäuse, Antenne, Display)
  • Neue Ladekontakte
  • Verbessertes Funkmodul
  • Verbesserte Displaybeleuchtung
  • Internationale Zeichensätze
  • Auch als Long-Range- und als CCD-Gerät erhältlich
  • Funkbasisstation auch mit integrierten Ethernet-Konverter erhältlich
  • Neue Ladeschale

Kompatibilität zum RF600

  • Funkmodul
  • Software
  • Siliconschutz und Holster
  • Volle Kompatibilität außer Ladeschale 

Datenblatt

 
     
  > zurück  
Nordic ID Komponenten