13,56 MHz Handgerät IE-JETT-RFID

 

   
 
 

Das JETT.ce bietet eine leistungsstarke Kombination aus dem aktuellen Microsoft® Windows® CE.NET Betriebssystem und Intel® XScale Prozessortechnologie. Mit dem auch bei Sonnenlicht gut lesbaren Touch Screen und den verschiedenen Schnittstellen qualifiziert sich das JETT.ce für eine ganze Reihe industrieller Anwendungen. Die eingebaute RFID-Einheit erreicht Lesereichweiten bis zu 12 cm.

 
     
 

Das QVGA (320x240 Pixel) TFT Farbdisplay verfügt über einen Touchscreen. Durch die Programmierung von grafischen Benutzeroberflächen können so Benutzereingaben vereinfacht werden. Das Display bleibt auch bei direkter Sonneneinstrahlung lesbar, die optionale LED Hintergrundbeleuchtung sorgt für leichte Lesbarkeit auch bei Dunkelheit.

Das JETT.ce wird serienmäßig mit 64MB SDRAM und 64MB internem Compact Flash Speicher (erweiterbar bis 2GB) geliefert. Ein externer Compact Flash Card Slot kann für Wechseldatenträger genutzt werden. Der Einsatz von anderen Peripheriegeräten (Barcodescanner, Digitalkamera, usw.) ist hier ebenfalls möglich.

Standardausstattung ist ein RS-232 serieller Port, optional ist ein zweiter serieller Port erhältlich (RS-232, RS-422 oder RS-485).

Der 13,56 MHz RFID-Leser ist rückseitig auf einer schwenkbaren Platte montiert und kann so optimal ausgerichtet werden. Der Leser liest alle gängigen ISO14443 und ISO15693 Tags. Die Lesereichweite ist abhängig von der Transpondergröße, dem Untergrund und der Umgebung und beträgt bis zu 12 cm.

Das JETT.ce wird batteriebetrieben oder mit externer Stromversorgung geliefert. Für die Batterieversion steht ein NiMH Akkupack zur Verfügung, wahlweise können auch Standard "Alkaline" Batterien verwendet werden.

Das JETT.ce ist sehr robust und speziell für die Nutzung in der Industrie ausgelegt. Das Gehäuse ist aus Xenoy®, einem sehr widerstandfähigen und haltbarem Material. Die Tastaturoberfläche ist in das Gehäuse eingebettet und bietet so Schutz vor Staub und Spritzwasser. Das JETT.ce bietet wahlweise eine Tastatur mit 15, 30 oder 40 Tasten, als Membran- oder Gummihubtastatur (elastomerisch).

Datenblatt

  • Robustes Industriegerät
  • QVGA (320x240 Pixel) TFT Touchscreen
  • Microsoft Windows CE .NET 4.2
  • Intel xscale 200 MHz Prozessor
  • 64 MB SDRAM
  • 32 MB interner CF-Speicher für OS und Applikationen (erweiterbar auf 128 MB)
  • Integrierter RFID-Scanner für 13,56 MHz
  • CF-Slot für Speicherkarten und Peripheriegeräte
  • Zwei serielle Schnittstellen
  • Akku- oder Netzbetrieb
  • CE konform
  • Umgebung: Lagerung -25°C bis +70°C
                       Betrieb 0°C bis +50°C
                       Ladevorgang 0°C bis + 40°C
 
     
  > zurück  
RFID HF (13,56 MHz)