13,56 MHz Evaluation-Kit (Nahbereich)

 

   
 
Demo-Software für RFID-Evaluation-Kit
 

Eine sinnvolle Zusammenstellung, um die Möglichkeiten und Grenzen der RFID-Technik auszutesten. Das Paket besteht aus einem Reader mit integrierter Antenne, 30 Transpondern und einer Software zum Lesen und Beschreiben der Tags.

 
     
 

Viele Interessenten wollen die für sie neue RFID-Technik selbst ausprobieren und -testen. Deshalb hat DTE Automation für Sie ein Paket zum Sonderpreis zusammen gestellt, das es Ihnen ermöglicht, erste eigene Erfahrungen mit RFID zu machen.

Das Paket besteht aus einem Proximity (Nahbereichs)-Reader mit integrierter Antenne und evt. notwendigem Kabel und Netzteil. Sie können selbst auswählen, ob Sie ein Tischgerät (FG-PR100) oder ein Handgerät (FG-PRH100/101) haben möchten und ob dieses über den Com-Port oder über die USB-Schnittstelle angesprochen werden soll. Alle Geräte haben eine Lesereichweite von ca. 18 cm.

Des Weiteren erhalten Sie 30 gemischte Transponder: Klebetransponder in verschiedenen Größen und Formen und Scheckkarten. Interessenten, die Anwendungen testen möchten, in denen der Transponder direkt auf Metall aufgebracht wird, müssen zu diesem Zweck sog. Mount-on-Metall-Tags verwenden. Da diese deutlich teurer sind als Standardtags, können wir nur gegen Aufpreis solch einen Transponder beilegen. Bei Bedarf bitte wir um Rücksprache. 

Dazu erhalten Sie eine von uns entwickelte Software, die es Ihnen ermöglicht, die Seriennummer der Transponder auszulesen, Daten beliebiger Blöcke zu lesen und zu beschreiben und sogar die geschriebenen Datenblöcke zu schützen.

Mehr Bilder zum Evaluations-Kit

Das Evluationskit Nahbereich bestehend aus:

  • 1 Lese-/Schreibgerät mit integrierter Antenne für 13,56 MHz-Transponder
    (inkl. Datenkabel und Netzteil)
  • ca. 30 Transponder als Klebeetikett und Scheckkarte
  • Lese-/Schreibsoftware (Windows) für 13,56 MHz-Transponder

erhalten Sie zum Sonderpreis von 399,00 € netto.

Datenblatt

 
     
  > zurück  
RFID HF (13,56 MHz)