Nahbereichs-Leser FG-PR101-A/-USB (Seriell/USB)

 

   
 
 

Dieser Nahbereichs-Leser liest und beschreibt Transponder im 13,56 MHz Bereich. Die typische Leseentfernung mit der integrierten Antenne liegt bei ca. 20 cm.

 
     
 
Die Einsatzorte des Lesers sind breit gestreut: So lässt er sich für Materialflussanwen­dungen in der Logistik ebenso verwenden wie als Erfassungsgerät an Kassen oder Ausgabeschaltern etc. Eine klassische Anwendung liegt in der Anbindung an einem PC-Arbeitsplatz.
 
 
Eigenschaften:
  • Kontaktlose Identifikation
  • Lesen und Beschreiben von Transpondern
  • Stationäre Anwendungen
 
Leistungsmerkmale:
  • Arbeitsfrequenz: 13,56 MHz
  • Antenne. Im Gehäuse integriert
  • Interface:
    - A: RS232 (Optionales Kabel mit Spannungseinspeisung notwendig)
    - USB: USB
  • Spannungsversorgung:
    -A: 12 V über externes Netzteil (Optional)
    -USB: USB-Anschlusskabel (USB High Powered Interface)
  • Unterstützte Transponder: ISO 15693, I-CODE u.a.
  • Lesereichweite: bis 18 cm
  • Abmessungen: 85 x 145 x 31 mm
  • Gewicht: ca. 200 g
  • Schutzart: IP 30

Datenblatt

 
     
  > zurück  
RFID HF (13,56 MHz)