13,56 MHz Transponder

 

   
 
 

Transponder für den 13,56 MHz-Bereich gibt es in vielfältigen Größen und Formen.

 
     
 
Die 13,56 MHz Transponder können in die  drei Haupt-Gruppen unterteilt werden
  • Smart Label (Klebe-Etiketten mit RFID Transponder)
  • Transponder Karten (Chip-Karten mit RFID Transponder)
  • Sonderbauformen (z.B. Rundscheiben mit u. ohne Zentralbohrung, Schlüsselanhänger, ...)
Smart Label Transponder vereinfachen viele Abläufe in Industrie, Handel und Dienstleistung, weil sie auf Basis der Radiofrequenztechnik funktionieren und so herkömmliche Barcodes in ihren Möglichkeiten weit übertreffen. Lesen ohne Sichtkontakt, gleichzeitiges Lesen vieler Transponder, flexibles Datenmanagement, höhere Datenvolumina und höhere Erstleserate: Unstrittige Vorzüge der Transpondertechnologie, die ein enormes Effizienzpotenzial eröffnen.

Die ISO-Transponderkarte ist ein kontaktlos lesbarer RFID Tag in Scheckkartenform. Die Daten werden mittels magnetischer Kopplung zur Lesestation übertragen. Die Karte ist wartungsfrei, da keine Batterie benötigt wird.

Wir sind Ihr hoch spezialisierter Partner für die reibungslose Integration in die vorhandenen Systeme, die sichere Etikettierung und den Support Ihres gesamten Systems.
 
Eigenschaften
  • Kontaktlose Identifikation
  • Eindeutige programmierte Seriennummer
  • Kontaktloses Lesen und Schreiben
  • Arbeitsfrequenz 13,56 MHz
  • Klebeetikett mit integrierten RFID-Transponder
  • Viele Größen und Formen
  • Kundenspezifische anpassungen möglich

Technische Daten

  • Kunststoffinlay, PVC, ...
  • In unterschiedlichen Größen als Standardetikett erhältlich
  • Als reines Kunststoff Inlay auch ohne Kleber erhältlich
  • Arbeitsfrequenz 13,56 MHz
  • Chip: Philips i-code SLI, Infineon my-d, ...
  • ISO 15693, ISO 18000-3

Datenblatt

 
     
  > zurück  
RFID HF (13,56 MHz)